Temuco

Heute nun nach ca. 17 Flug, haben wir wieder chilenischen Boden unter den Fuessen. Dieses mal hat alles einwandfrei funktioniert. Die Fluggesellschaft Air France hat uns diesmal sehr ueberzeugt. Gut kleine Abstriche muss man fuer den Flughafen Charles de Gaulle in Paris machen. Dieser Flughafen ist wirklich eine Meisterleistung der Verwirrungskunst. Wir haben ca. 2 Stunde damit zu gebracht zum richtigen Gate zu kommen. Das haben wir aber auch nur der Hilfe eines Flughafenmitarbeiters geschafft, der uns im Bus fuer Angestelle des Flughafens mitgenommen. Zu Fuss kann man natuerlich nicht von einem Terminal zum anderen.
Wir starteten dann um 23:00 Uhr nach Santiago. Der Flug war lang und anstrengend. Puenktlich um 08:05 Uhr sind wir bei strahlendem Sonnenschein und 25 Grad aus dem Flugzeug gestiegen. Nach kurzer Ueberlegung und einem guten Angebot von LAN Chile haben wir uns fuer einen Weiterflug nach Temuco entschieden. Dieser sollte uns bis ca. 14 Uhr dort hinbringen, waehrend wir mit dem Bus erst gegen Mitternacht in Temuco eingetroffen waeren. So konnten wir uns in Ruhe ein Auto mieten und die besorgungen fuer die naechsten Tage erledigen. Ein schoenes Hostal haben wir auch gefunden. Das Wetter hier ist uebrigens bestens. Es sind zwar keine 30 Grad wie in Santiago aber so zwischen 22 und 24 Grad sollten es schon sein. Wie sieht es denn bei euch aus? Kalt?
Morgen frueh geht es dann weiter in den Parque Nacional Conguillo, wo wir uns einige Tage aufhalten werden. Nach unserer Rueckkehr bzw. bei naechster Gelegenheit werden wir uns wieder melden.
Bis dann.
Marvin & Kathrin

6 Reaktionen zu “Temuco”

  1. Hallo ihr Zwei, wir freuen uns, dass mit eurer Hinreise alles so gut geklappt hat und dass es euch gut geht. Und diese angenehmen Temperaturen! – beneidenswert –
    Bei uns hat sich das gute Wetter wieder verabschiedet und ist in das bekannt wolkenverhangene mit Regen und viel Wind übergegangen.
    Ich hoffe, ihr verlebt ein paar schöne Tage im Nationalpark Conguillo. Bis demnächst!

    Alles Gute und viele Grüße von der Familie.

    Hase | Mrz 22, 2009 | Antworten

  2. Hallo ihr Beiden!!

    Na, das hört sich doch mal gut an. Dann steht einem entspannten Urlaub ja nix mehr im Wege. Hier ist es wirklich nicht so doll. Habt ihr doch wohl die Sonne im Gepäck gehabt!?
    Ich hab jetzt eine dicke Erkältung und benutze schon Klopapier anstatt Taschentücher, weil das auf Dauer günstiger wird;-)
    Tatjana hat heute schon fleißig den Balkon begrünt mit Stiefmütterchen von unserer Genossenschaft.
    So, wir lassen den Sonntag nun ausklingen…
    Euch weiterhin viel Spaß!!!

    Gruß TuI

    Ingo&Tatjana | Mrz 22, 2009 | Antworten

  3. Ich denke ihr seit in Chile und nicht in Brasilien???;-)
    Marvin, da hast wohl was mit den Koordinaten durcheinander gebracht.
    Solltest Dir die „Wo sind wir?“ Seite mal anschauen:-)

    Ingo

    Ingo | Mrz 22, 2009 | Antworten

  4. Gruss aus dem kalten und windigen Hamburg!
    Schmiere Kathrin mal Pattex an die Daddeln, damit die Fahrkarten nicht wieder nen Freiflug bekommen…
    @Marvin: Die Konzertkarten sind da!
    @Kathrin: Marvin hat mit allem Recht was er sagt, was du sagen darfst ist: „Ja, schatz!“ 🙂
    Also viel Spass noch…

    Marc + Steffi | Mrz 23, 2009 | Antworten

  5. Hallo Ihr Zwei!
    Schön das Ihr so einen guten Flug hattet und die ersten Hürden genommen sind. Hier verpasst Ihr nichts, denn das Wetter ist wieder winterlich.Wir wünschen Euch viel Spaß, viel Sonne und so manches Abenteuer.
    Es grüßen Euch herzlich und seid gedrückt von Klaus und Angelika.
    Ich habe auch schon die Koffer gepackt und starte morgen früh um 8.00 Uhr.Angelika

    Angelika u. Klaus | Mrz 24, 2009 | Antworten

  6. @Marc: Das weiss Kathrin doch 😉
    @Ingo: Danke fuer den Tip. Haben wir noch gar nicht bemerkt, dass wir in Brasilien sind 😉 Nein, da ist noch ein Fehler im System. Ist aber in Arbeit..

    Marvin | Mrz 25, 2009 | Antworten

Kommentarfunktion ist deaktiviert. Bitte benutze das Gästebuch.